News

Training auch in der saisonfreien Zeit

Nach der Saison ist vor der Saison. Nach diesem Motto haben die Mannschaften des VC Hoffenheim auch nach Saisonende regelmäßig trainiert. Bei Interesse mitzuspielen könnt ihr zu den Trainingszeiten in die Halle in Hoffenheim kommen.

VCH Mannschaften verabschieden sich in die Sommerpause

Nach einer anstrengenden Saison verabschieden sich die Mannschaften des VC Hoffenheim in die verdiente Sommerpause. Die Herren machten mit dem Punktgewinn gegen Wiesloch am letzten Spieltag den Nichtabstieg perfekt. Mit der 2:3 Niederlage haderte die Mannschaft zwar, doch es reichte zum Schluss aus um in der Liga zu bleiben. Neben der Niederlage waren die VCH Herren vor allem mit dem Schiedsgericht unzufrieden, welches kein Landesliga Niveau hatte. Auch die Damen 1 mussten sich am letzten Spieltag mit 2:3 gegen Schlierstadt geschlagen geben und konnten diese damit in der Tabelle nicht mehr überholen. Für die 2. Damenmannschaft war die Saison bereits Ende Februar vorbei. Im letzten Saisonspiel holte man gegen Sinsheim V einen verdienten 1:3 Sieg.

2 Niederlagen für die Herren

Am vorletzten Saisonspieltag mussten sich die Herren des VCH dem Tabellenführer Rohrbach mit 0:3 (22:25 12:25 16:25) und dem VC Walldorf mit 2:3 (28:26 25:17 26:28 19:25 13:15) geschlagen geben. Damit müssen sie am letzten Spieltag noch einen Punkt holen um sicher nicht abzusteigen. Die Damen 1 haben an ihrem Heimspieltag jeweils ein Spiel gewonnen und ein Spiel verloren. Während es gegen Tabelleführer Sinsheim 4 eine 0:3 (11:25 23:25 15:25) Niederlage gab, konnte man gegen Sandhausen 2 mit 3:0 (25:9 25:13 25:23) gewinnen. Unsere zweite Damenmannschaft konnte ihr Auswärtsspiel gegen Sinsheim 5 mit 1:3 (25:21 12:25 18:25 25:27) gewinnen und beenden die Saison somit auf dem 7. Platz.

Frohes Fest und guten Rutsch

Der Volleyball Club Hoffenheim wünscht all seinen Mitgliedern und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten und erfolgreichen Rutsch in das Jahr 2018.

VC Hoffenheim

11.12.2017 - Herren geben die rote Laterne ab

Am letzten Spieltag des Jahres 2017 haben die Herren die rote Laterne und damit Platz 9 an Heidelberg 3 abgegeben und sich auf Platz 5 verbessert. Im ersten Spiel des Tages gewann man gegen Heidelberg 3 mit 3:1 (25:13 25:20 22:25 25:23). Im 2. Spiel musste man sich dem Tabellendritten aus Feudenheim, auch auf Grund der dünnen Personaldecke, mit 3:0 (18:25 15:25 22:25) geschlagen geben. Die 2. Damenmannschaft musste sich am letzten Spiel des Jahres dem Tabellenzweiten aus Waldangelloch mit 3:0 (25:12 25:21 25:15) geschlagen geben und überwintert auf dem vorletzten Tabellenplatz. Besser machte es die 1. Damenmannschaft, mit einem Sieg gegen Eppingen 2 (3:0 - 25:6 25:19 25:15) und einer Niederlage gegen den Tabellenzweiten Sinsheim 3 (1:3 - 25:22 15:25 20:25 16:25) beendet man die Hinrunde auf dem 6. Platz.

27.11.2017 - 6 Heimspiele am Wochenende - 1 Sieg

Den Auftakt ins Heimspielwochenende machten die Damen 1 mit ihren beiden Heimspielen gegen den VC Walldorf und SV Schlierstadt. Während man gegen Walldorf deutlich mit 0:3 (Punkte: 44:75 / Satzergebnisse: 6:25 17:25 21:25) unterlag, konnte man gegen SChlierstadt lange Zeit auf einen Sieg hoffen. Am Ende musste man sich dann aber doch mit 2:3 (95:101 / 25:20 14:25 25:15 17:25 14:16) geschlagen geben.
Am Sonntag spielten dann die Damen 2 und Herren zeitgleich. Während die 2. Damenmannschaft beide Spiele gegen VSG Helmstadt 2 (1:3 / 88:99 / 18:25 22:25 26:24 22:25) und TV Eberbach 2 (0:3 / 59:75 / 18:25 20:25 21:25)verlor, konnte die Herrenmannschaft einen Sieg und einen Teilerfolg verbuchen. Gegen Verbandsligaabsteiger Handschuhsheim gab es eine knappe 2:3 (96:111 / 13:25 25:22 26:24 19:25 13:15) Niederlage. Im 2. Spiel konnte man Wiesloch deutlich mit 3:0 / 81:63 (31:29 25:17 25:17) besiegen. Die Herren haben in ihrem nächsten Heimspieltag in 2 Wochen die Chance sich ins Tabellenmittelfeld zurück zu kämpfen

06.11.2017 - Durchwachsenes Wochenende

Die Herrenmannschaft musste sich ersatzgeschwächt im Auswärtsspiel gegen Walldorf klar mit 3:0 (25:16 25:18 25:14) geschlagen geben. Nachdem die Damen 1 gegen Sinsheim 4 mit 3:1 (23:25 25:14 25:17 25:22) verloren haben machten es die Damen 2 gegen Sinsheim 5 besser und gewannen in einem spannenden Spiel mit 2:3 (25:23 20:25 28:26 22:25 13:15).

02.10.2017 - Saisoneröffnung

Dieses Wochenende war es endlich soweit, die neue Saison wurde für alle 3 Mannschaften des VC Hoffenheim eröffnet. Den Anfang haben die Damen 1 am Samstagnachmittag gemacht. Die Saison begann mit einem 3:2 Sieg gegen Mühlhausen, im 2. Spiel gab es eine 1:3 Niederlage gegen den TV Walldürn. Am Sonntag folgten die Herren mit zwei Heimspielen gegen die SG Hohensachsen 1:3 (25:17 22:25 13:25 15:25) und den TV Eberbach 3:1 (25:21 25:23 23:25 25:21) sowie die Damen 2. Bei den Damen 2 stand ein Derby gegen Waibstadt an, welches mit 0:3 verloren wurde. Auch im 2. Spiel gab es, nach 2:0 Führung noch eine 2:3 Niederlage.

02.08.2017 - Die Spielpläne 2017/2018 sind online

Die neue Saison kommt mit großen Schritten auf die Hoffenheimer Volleyballer zu. Ende September / Anfang Oktober greifen die 1. und 2. Damenmannschaft sowie die Herrenmannschaft wieder in den Spielbetrieb ein. Leider kann in den nächsten 4 Wochen auf Grund der Hallenschließung nur auf dem Beachfeld trainiert werden.

Hier geht es zu den älteren Nachrichten